70 Jahre

FISCHER

Das Jahr 2019 ist ein besonderes Jahr für FISCHER – die fahrradmarke. Seit nunmehr 70 Jahren steht der Name FISCHER für erstklassige Fahrräder zu moderaten Preisen. Die 1949 von Alfred Fischer in Karlsruhe gegründete Firma spezialisierte sich früh auf Räder mit möglichst hohem Fahrkomfort und Sicherheitsstandard. Dieser Tradition ist sich FISCHER bis heute treugeblieben, auch nach dem Erwerb der Marke durch die MTS Group in Landau. Seit 2012 spezialisieren wir uns auf Pedelecs und Fahrradzubehör.

 

Neue Technik

Mit viel technischem Know-how und Hingabe entwickelt und designt FISCHER in der Pfalz innovative Pedelecs als umweltschonendes und gesundes Fortbewegungsmittel für Jedermann. Im Jubiläumsjahr 2019 können wir mit Brose einen namhaften deutschen Motorenhersteller als Partner gewinnen und erstmalig Modelle mit vollintegrierten Akkus anbieten. Brose ist weltweit der viertgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz. Die hohen Qualitätsstandards aus der Automobilbranche setzt Brose auch erfolgreich bei E-Bike-Antrieben an. Systematische Laborprüfungen und intensive Belastungstests gewährleisten Qualität und Beständigkeit der Produkte. Wir freuen uns, dass FISCHER ab dieser Saison E-Bikes mit Brose Antrieb ausstatten wird.

Neue Namen und vollintegrierte Akkus

Eine weitere Neuerung bei FISCHER sind die Namen. Die Citymodelle heißen CITA, VIATOR steht für Trekkingbikes, MONTIS für Mountainbikes und TERRA für das ATB. 26 Modelle sind im Sortiment 2019, darunter zehn neue E-Bike-Modelle. Bei einigen E-Bike-Modellen wurde der Akku seitlich in den Rahmen integriert, das ist nicht nur praktisch sondern auch schick.