Serviceangebote

Auf den FISCHER-Service können Sie sich jederzeit verlassen!

Mit dem Kauf eines FISCHER E-Bikes können Sie ein umfangreiches Angebot an Serviceleistungen nutzen.

FISCHER Kundendienst-Registrierung

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer E-Bikes. Sollten Sie doch einmal ein technisches Problem mit Ihrem FISCHER E-Bike haben, steht Ihnen unser Kundendienst zur Verfügung. Bitte registrieren Sie Ihr E-Bike  - Sie benötigen hierfür die Rahmennummer und den Kaufbeleg.

FISCHER Zu-Hause- Reparatur-Service

Sollte einmal etwas mit Ihrem Fahrrad nicht in Ordnung sein, bietet Ihnen FISCHER einen Zu-Hause-Reparatur-Service. Hierzu steht ihnen von Montag bis Freitag unsere Service-Hotline zur Verfügung. Unsere ausgebildeten Kundendienst-Monteure übernehmen nach Terminabstimmung die notwendigen Reparaturen direkt bei Ihnen vor Ort. Je nach Situation kann es erforderlich sein, dass ein Ersatzteil oder auch das Fahrrad/E-Bike eingeschickt werden muss. Bitte halten Sie Rahmennummer und Kaufbeleg griffbereit. Alternativ können Sie unseren Kundendienst auch per Mail erreichen:support@fischer-fahrrad-kundendienst.de .

Unser Tipp:

Die Betriebs- und Montageanleitungen geben wertvolle Hilfestellung bei der Inbetriebnahme Ihres e-Bikes.

FISCHER Garantie

Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung erhalten Sie bei FISCHER weitere zusätzliche Garantien auf Ihr E-Bike.

 

- 30 Jahre Herstellergarantie auf Rahmenbruch

- 24 Monate Herstellergarantie auf Akkus

FISCHER Inspektions­angebote

Frühjahrs- und Herbstwartung

Gönnen Sie Ihrem e-Bike eine umfängliche Wartung, so lassen sich Pannen vermeiden und Sie können ihre Fahrten unbeschwert genießen.

 

Die Wartung durch einen unserer Servicemonteure beinhaltet:

 

  • Sichtprüfung vor Inspektion des e-Bikes auf Verschleiß, Verkehrssicherheit und optische Auffälligkeiten (auch am Rahmen).
  • Probefahrt.
     
  • An Laufrädern Mäntel auf Verschleiß kontrollieren/austauschen wenn abgefahren, Speichen-Kontrolle auf Spannung und festen Sitz der Speichen-Nippel, nachziehen und zentrieren.
  • Bremsen-Kontrolle auf Einstellung und Stärke der Beläge, Bremsscheibe mindestens 1.4 mm Stärke, gegebenenfalls austauschen und einstellen.
  • Lichtanlage überprüfen auf Funktion, einstellen, Reflektoren vorhanden?
  • Kettenräder, Zahnkranz-Kassette und Kette (Länge) auf Verschleiß prüfen mit Kettenmesslehre oder gegebenenfalls austauschen, Schaltung einstellen (Anschläge Schaltwerk).
  • Lagerspiel, Kontrolle der Lager bei Laufrädern und Tretlager, gegebenenfalls einstellen, abschmieren/austauschen.
  • Elektrische Anlage überprüfen, Akkuverriegelung prüfen, Magnet für Trittfrequenz einstellen/festziehen, Erstkonfiguration der elektrischen Werte überprüfen und einstellen, gegebenenfalls Software Update.
  • Alle Schrauben und Muttern auf festen Sitz kontrollieren gegebenenfalls austauschen. Bewegliche Teile abschmieren.
  • Federgabel und Dämpfer überprüfen/Dämpfer wenn möglich nach Körpergewicht einstellen. Probefahrt.

Preis für Frühjahrs- und Herbstinspektion:

Deutschlandweit vor Ort bei Ihnen (Festland, Inseln ausgenommen): 99,- €

In unserer Kundendienst-Werkstatt in Landau: 59,- €

Unser Service-Team ist für Sie da:

Kunden-Service-Hotline

07 21 / 97 90 25 60

 

Dezember bis Januar

Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr

 

Februar bis April und

Oktober bis November

Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr

 

Mai bis September

Mo – Fr 8:00 – 20:00 Uhr

Sa 10:00 – 16:00 Uhr

Kunden-Service per Mail

support@fischer-fahrrad-kundendienst.de

 

Gerne rufen wir Sie zurück.

Hinterlassen Sie einfach Ihre

Rufnummer per Mail.

Bitte halten Sie für den Anruf bei der Hotline

folgende Daten des Typenschildes bereit:

 

1. Baujahr

2. Modell (Bsp. ECU 1505 oder EM 1505...)

3. Artikel Nr. (Bsp. 18005 oder 18024...)

 

Das Typenschild finden Sie unten am Sattelrohr

des Fahrrades oder am Anfang der

Bedienungsanleitung im Fahrradpass.

 

Zusätzlich benötigen wir Ihre Kontaktdaten für

die weitere Bearbeitung.